F2 F-PERS: Low CO2 Personal Mobility Vehicle


Der Sektor der persönlichen Mobilität umfasst motorisierte Zweiräder, Power-Sport Fahrzeuge wie Personal Water Craft, Siede-by-Side und ATV. Da der Einsatz von Zero CO2 Kraftstoffen der einzige seriöse Ansatz für eine signifikante Reduktion der CO2 Auswirkungen dieser Fahrzeuge ist, muss Forschung hinsichtlich Vorteil und Herausforderung der Zero CO2 Kraftstoffe in diesem Feld betrieben werden. Am Beispiel eines Standardmotorrades wird der Einfluss von Zero CO2 Kraftstoffen auf das motorische Verhalten, Emission und Funktionsfähigkeit untersucht. Folgende spezifische Fragen werden beantwortet:

  • Zukünftige Emissions- und CO2 Regularien
  • Wissensgewinn bezüglich des Einflusses von Zero CO2 Kraftstoffen bei Motorrädern und Powersport Anwendungen im Realbetrieb
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Überwindung möglicher Nachteile von Zero CO2 Kraftstoffen.

JOBS: Junior Scientist (f/m) Position with PDH Potential